Leev Fastelovendsjecke,

Wir, die Band "King Loui", sind eine junge und engagierte Gruppe Jugendlicher im Alter zwischen 17 und 20 Jahren.
Wir bestehen aus Max, unserem Ukulelen- und Melodikaerprobtem Leadsänger,  seinem gleichgesinnten Freund Kai, an der Leadgitarre und den Backvocals, unserem motivierten Bassisten Thor und, zu guter Letzt, unserem engagierten, neu hinzugekommenen Backvocals singenden Schlagzeuger Pascal.

Gegründet haben wir uns vor rund acht Jahren in Köln und seither im hauseigenen Proberaum zusammen musiziert und experimentiert.
Vorerst haben wir uns an alten Rock-Hymnen wie "Hold the Line" von Toto oder "Rockin all over the World" von Status Quo ausprobiert, bevor wir erste Karnevalsklassiker wie "Schenk mir dein Herz" von den Höhnern oder "Agrippina Agrippinensis" von Karl Berbuer für uns entdeckt haben.
So führte eins zum anderen und wir fingen an eigene Stücke mit eigenen Intentionen zu komponieren und in die Welt zu tragen. Herz unserer Kompositionen ist unser erstes Gründungsmitglied Max, doch auch die anderen Bandmitglieder bringen ihre Ideen und Vorschläge mit Herzblut in die Songs.

Wir spielen seit 2008 unter dem Namen "Crocodiles" zusammen und haben uns für die Session 2017 neu formiert, mit einem neuen Namen, einer neuen Bühnenshow und einer neuen Besetzung am Gesang und Schlagzeug.
Ende der Session 2016 haben wir uns von unserer jetzt ehemaligen Mit-Sängerin Valentina und unserer jetzt ehemaligen Keyboarderin  

Linda verabschiedet und ihnen für die letzten Jahre voller Freude und Erfahrungen gedankt, die wir auch mit ihnen zusammen erleben durften.
Dafür tritt nun Max die Position als alleiniger Leadsänger an vorderster Front an um dem Publikum nun mächtig einzuheizen und der jubelnden Menge einen schönen Abend zu bereiten und ein Lächeln auf die Lippen zu zaubern.
Auch Pascal ist seit Anfang 2016 mit im Team. Er ist unser neuer Schlagzeuger und packt mit an wo Not am Mann ist.

Zu unserem kölschen Bühnenprogramm zählen Rock und Pop, aber auch ruhigere Lieder mit Ohrwurm-Garantie zum mitschunkeln und mitsingen, in der Kölschen Mundart, erweitern unser stetig größer werdendes Repertoire auf der Bühne.
In der Session 2015 haben wir zusammen mit dem "Pänz-Verlag" eine CD mit unserem neuen Mottolied, "Janz Kölle steht Kopp" und der Single "Karneval" herausgebracht und durften diese unter anderem auch als Eröffnungsband am 11.11.2015 auf dem Alter Markt am Heumarkt präsentieren.

Unser Ziel ist es, die Musik später hauptberuflich betreiben zu können, ohne den Spaß und die Freude an der 5. Jahreszeit in Köln zu verlieren.
Um unser Ziel zu erreichen proben wir mehrmals die Woche und komponieren und experimentieren was das Zeug hält, trotz dass zwei  Viertel unserer Band verstreut in Frankfurt und Leverkusen wohnen.

Das wars von uns!
Mit diesen Worten sagen wir maat et joot und vielleicht bis bald ...